SWTOR: Weiteres Q&A zu Patch 1.2

Azurech 9. April 2012 19

Auch am vergangenen Freitag beantwortete das Entwickler-Team von Star Wars: The Old Republic wieder zahlreiche Fragen aus der Community, die sich auch dieses Mal um das anstehende große Content-Update 1.2 drehten.

Zur Sprache kam im aktuellen Q&A u.a. das Scharfschützengewehr, das Republik-Spieler nicht mehr erbeuten können sollen. Senior Systems Designer David Hunt erklärte im Rahmen dieses Themas, es werde für Republik-Spieler immer noch mehrere Möglichkeiten geben, Scharfschützengewehre zu erhalten.

Durch die Änderung seien die Scharfschützengewehre im Grunde nur von der Liste der möglichen Beute bei Bossgegnern entfernt worden, sie könnten jedoch nach wie vor hergestellt, gekauft sowie modifiziert werden. Zudem sei es ab Update 1.2 möglich, Waffen, die auf einer Seite häufiger gefunden werden können, mit der Post zur anderen Seite zu schicken.

Im weiteren Verlauf der Frage-Antwort-Runde ging das Team u.a. auch auf die zukünftige PvP-Ausrüstung, Baupläne für Aufwertungen, neue Gegenstände im VIP-Bereich und die “intelligente Kamera” ein. Das komplette Q&A findest du auf der offiziellen Seite des Spiels oder direkt hier:

Thangunis: Ich werde bald Stufe 50 und frage mich jetzt, was ich mit meinen Auszeichnungen machen soll. Wenn ich das richtig verstehe, dann ist das Rekruten-Set noch mehr PvP-orientiert und nicht so sehr für PvE geeignet? Soll ich mir noch die alten Sets kaufen oder auf das Rekruten-Set warten? Ich würde gerne das Kampfmeister-Set direkt mit Auszeichnungen kaufen, aber ich kann nur 1.000 Auszeichnungen auf einmal haben, richtig?

David Hunt (Senior Systems Designer): Die zukünftige PvP-Ausrüstung wird einen höheren Kompetenzwert haben als die bisherige PvP-Ausrüstung, das schließt auch schon das Rekruten-Set mit ein. Das Rekruten-Set kann außerdem mit Credits erworben werden. Du hast einige Optionen, wie Du mit Deinen bisher erworbenen Auszeichnungen umgehen kannst, aber was Du machen solltest hängt auch davon ab, welche Auszeichnungen Du hast.

Befehlshaber-, Streiter- und Kampfmeister-Auszeichnungen: Diese Währungen laufen mit Spiel-Update 1.2 aus. Es gibt ein paar diverse Dinge, die mit Spiel-Update 1.2 erworben werden können, die Händler bieten sie im Augenblick auf dem Testserver an. Die meisten Spieler sind gut beraten, die Auszeichnungen jetzt, bevor 1.2 aufgespielt wird, auszugeben.

Kriegsgebiet-Auszeichnungen: Die Höchstzahl an Kriegsgebiet-Auszeichnungen wird mit Spiel-Update 1.2 erhöht und es können damit viel mehr nützliche Gegenstände erworben werden. Für jeden Charakter, der nicht über Kampfmeister-Ausrüstung verfügt, ist es wahrscheinlich das sinnvollste, Kriegsgebiet-Auszeichnungen auszugeben, um unter der Höchstzahl zu bleiben, aber auch zu versuchen 1000 Kriegsgebiet-Auszeichnungen für 1.2 zu behalten um dafür Kampfmeister-Ausrüstung zu kaufen.

Noch nicht ausgegebene PvP-Marken: Diese Währung wird mit Spiel-Update 1.2 wertlos.

Giolon: Ich habe in den Patch Notes gelesen, dass Scharfschützengewehre nicht mehr von Republik-Spielern erbeutet werden können – was ist mit Risha und Zenith? Diese Begleiter verwenden Scharfschützengewehre. Wie können wir sie ausrüsten, wenn Scharfschützengewehre nicht mehr von Republik-Spielern gefunden werden können?

David Hunt: Es gibt immer noch mehrere Möglichkeiten für Republik-Spieler, Scharfschützengewehre zu erhalten. Die Änderung entfernt sie im Grunde nur von der Liste der möglichen Beute bei Bossgegnern. Scharfschützengewehre können nach wie vor hergestellt und gekauft sowie modifiziert werden. Weiterhin ist es ab Spiel-Update 1.2 möglich, Waffen, die auf einer Seite häufiger gefunden werden können, mit der Post zur anderen Seite zu versenden.

CamoCladn: Wenn ich orangene Gegenstände rekonstruiere, habe ich dann mit Spiel-Update 1.2 die Chance, die Baupläne dafür zu erhalten? Es wäre großartig, wenn ich die Baupläne dafür bekommen könnte, um dann versuchen zu können, Aufwertungen zu bekommen. Das würde mir die Möglichkeit geben, genau so auszusehen wie ich will.

Patrick Malott (Systems Designer): Wenn man in Zukunft Gegenstände rekonstruiert, wird immer ein Tooltip bei den Gegenständen angezeigt, der die x% Chance angibt, mit der man einen Bauplan bekommen kann. Andernfalls wird im Tooltip angezeigt, dass man aus dem Gegenstand keinen Bauplan erhalten kann. Man kann nun mit Rüstungsbau auch Baupläne durch die Rekonstruktion von Operations-Gegenständen und PvP-Kampfmeister/Kriegsheld-Gegenständen erhalten.

Ironcleaver: Ich hatte angenommen, dass die drei Handwerksberufe die neuen Baupläne für die Aufwertungen bei den Ausbildern kaufen können … Jetzt habe ich gesehen, dass sie unter Hacken aufgeführt werden. Heißt das, die Baupläne bekommt man nur bei einem kritischen Erfolg in Hacken?

Patrick Malott: Das ist richtig. Baupläne für Aufwertungen können nicht über die Ausbilder gelernt werden. Man bekommt sie durch kritische Erfolge bei Missionen für Technikteile durch Hacken.

Shaynae: In den Patch Notes heißt es: Die Chance, durch Rekonstruktion Baupläne zu erforschen, wurde drastisch erhöht. Ich kann davon aber nichts merken, wenn ich es ausprobiere. Tatsächlich habe ich den Eindruck, dass ich viel seltener purpurne Baupläne aus blauen Teilen bekomme als auf den Live-Servern. Ja, mir ist schon klar, dass das auch Glückssache ist. Zum Beispiel die Tier 1 Sachen, da war es ziemlich leicht. Aber jetzt bei den Tier 3 Sachen habe ich entweder echt viel Pech oder irgendetwas stimmt da nicht.

Patrick Malott: Wie schon gesagt, wenn man Gegenstände rekonstruiert, wird immer ein Tooltip bei den Gegenständen angezeigt, der die x% Chance angibt, mit der man einen Bauplan bekommen kann. Die Chance ist im Moment entweder bei 20% oder bei 10%. Vor Spiel-Update 1.2 hatten Gegenstände mit Artefakt-Qualität (purpur) eine niedrigere Chance von 4%. Außerdem fixen wir mit 1.2 einen Bug, der mit der Fehlermeldung „Der Bauplan ist bereits bekannt“ zusammenhängt und bisher verhindert hat, dass mehr Bauplan-Varianten erlernt werden konnten. Also sollte sich mit 1.2 die Chance, Baupläne zu erhalten, signifikant erhöhen.

Babouine: Werdet ihr neue Gegenstände zum VIP-Bereich auf der Flotte hinzufügen?

Daniel Erickson (Lead Game Designer): Wir werden definitv in Zukunft neue Gegenstände zum VIP-Bereich auf der Flotte hinzufügen, aber wir können noch nicht genau sagen wann das sein wird.

Xsmspiffs: Können wir eine Option bekommen, um den Kontoauszug für die Gildenbank auch anderen Gildenmitgliedern zugänglich zu machen, und können wir den Namen des Gildenmeisters darauf vermerken?

Damion Schubert (Principal Lead Systems Designer): Dass der Gildenmeister hier nicht vermerkt ist, das wird noch korrigiert in Spiel-Update 1.2. Wir wollen letzten Endes dem Gildenmeister ermöglichen, einzustellen, wer die Erlaubnis hat, diese Informationen zu sehen – das werden wir nicht bis 1.2 schaffen, es kommt aber auf jeden Fall in einem späteren Patch.

Alexbeav: Ich liebe es, dass man jetzt die “Intelligente Kamera” an und ausschalten kann! Ich habe aber eine Beobachtung gemacht: Wenn man sich bewegt (mit ausgeschalteter „intelligenter Kamera“), bewegt sich die Kamera nicht mit, wenn man dann aber eine Fähigkeit benutzt, ist die Kamera auf einmal wieder zurückgesetzt auf den üblichen Punkt hinter dem Spieler. Genauso wenn man ein Taxi benutzt. Habt ihr da etwas übersehen oder ist das Absicht?

Damion: Das ist ein Bug – gut aufgepasst, danke! Ich gebe das in unseren Bugtracker ein und wir versuchen das noch bis zum Spiel-Update 1.2 oder spätestens bis zu einem Patch kurz danach zu fixen.

Mysquine: Wenn man in die Suchfunktion “/who x” eingibt (x ist dabei die Stufe) oder “/who x-x” bekommt man kein Ergebnis. Wenn man dann aber eingibt „/who x [planet]” dann bekommt man das richtige Ergebnis. Ist das Absicht?

Damion: Nein, das ist keine Absicht. Ich schaue mir das gleich an.

Leonalis: Wann bekommen wir denn unsere Titel für das Spielen auf dem Testserver? Und bekomme ich die für alle meine Charaktere?

Stephen Reid (Senior Community Manager): Die kurze Antwort: nachdem Spiel-Update 1.2 live gegangen ist und ja! Es gibt zwei Ingame-Titel, die man bekommen kann, wenn man einen Charakter auf dem Testserver erstellt hat. Beide Titel werden hinter dem Charakternamen angezeigt. Den ersten Titel bekommt man, wenn man Stufe 10 erreicht hat mit einem seiner Charaktere auf dem Testserver. Dieser Titel ist ‘First Line of Defense’. Den zweiten Titel bekommt man, wenn man mit einem seiner neuen Charaktere auf dem Testserver Kapitel 1 abgeschlossen hat. Der Titel ist ‘The Cutting Edge’.

Wir verleihen euch diese Titel sobald das Spiel-Update 1.2 live geht, und Du wirst die Titel für alle Charaktere auf Deinem Benutzerkonto bekommen, also sowohl für die existierenden als auch für die neuen. Du bekommst die Titel per Ingame-Brief, so wie es ja auch schon den Gründer-Titel gab. Also behalte Deine Mailbox im Auge. Man kann diese Titel übrigens immer noch bekommen, wenn man in Zukunft auf dem Testserver spielt.

Daezihang: Funktionieren Mörserhagel und Tod von oben jetzt wirklich gleich? Wie viel schneller startet der Schaden von Mörserhagel?

Austin Peckenpaugh (Senior Designer): Ja, das war die Motivation für die Änderung. Mörserhagel und Tod von oben feuern Geschosse jetzt zur selben Zeit und diese Geschosse fliegen mit derselben Geschwindigkeit und verursachen denselben Schaden. Zur Frage, wie viel schneller startet der Schaden vom Mörserhagel – die Antwort ist „viel schneller“.

Rystet: Ich habe ausgiebige Tests an den Trainingsdummys durchgeführt und über zwei Stunden auf den Trainingsdummy für Operationen eingeschlagen. Keine Attacke wurde pariert und es wurde auch nicht ausgewichen. Ist das ein Bug?

Austin: Trainingsdummys weichen im Augenblick nicht wie beabsichtigt aus und parieren auch nicht. Wir arbeiten an einem Fix.

PerfectDuke: Entfernt ihr wirklich mit Spiel-Update 1.2 das Kichern/Lachen des Schurken, wenn Oberhand auslöst? Als Heiler ist der akustische Hinweis sehr hilfreich um sich auf das Heilen zu konzentrieren. Vor allem wenn ihn den Proc durch Nachhaltiges Medipack bekomme.

Austin: Die Änderung wurde vorgenommen, um Geräuschermüdungen zu verhindern, wenn viele dieser Effekte auf engem Raum auslösen (besonders in Operationen). Wir prüfen Möglichkeiten diesen Proc in Zukunft besser visuell kennlich zu machen.

Zilvra: Ich habe einen Stufe 32 Schurken Schläger. Bereits jetzt verursacht es mir Probleme, Bosse auf meiner Stufe zu besiegen, wegen den 1.1 Nerfs. Was werden die 1.2 Nerfs mit mir im PvE machen? Es erscheint wirklich unfair gegenüber reinen PvE Spielern, wenn der Nerf zuschlägt.

Austin: Viele dieser Klassen-Storry Bosse sollen sehr schwer sein. Das betrifft alle Klassen und ist nicht besonders für Schmuggler. Tatsächlich ist der Schläger-Schaden mit 1.2 dichter am Ziel. Verständlicherweise siehst du dies als unerfreuliche Änderung, wenn du bereits Probleme mit einem Kampf hast. Zur Klarstellung, wir stimmen nicht zu, dass dies „unfair“ gegenüber „reinen PvE“ Spielern ist, da sich die Änderung (ungeachtet öffentlicher Wahrnehmung) nicht stärker an PvP als an PvE richtet.

Quelle: gameplorer.de

Leave A Response »